LP21-extra 02 Weltwirtschaftskrise & Krise der Autoindustrie

lunapark 21 - extra 02herausgegeben von TIE Global, Netzwerk Auto & der LP21-Redaktion
Tom Adler Ein Kompass für den Standort Solidarität
Winfried Wolf Weltwirtschaftskrise & Krise der weltweiten Autoindustrie
I. Canossa-Gänge: Die Krisen der US-Autoindustrie 1979 und 2008 II. Branchenkrise & Weltwirtschaft seit 1974/75 III. Autoindustriezyklus – & weltweiter Industrie-Zyklus seit den 1960er Jahren IV. Jüngster Branchenzyklus – jüngste Branchenkrise (2001-2008) V. Die Autoproduktion in Europa 2000 – 2007 VI. Autoboom in Mittel- und Osteuropa VII. Ursachen für Booms & Umstrukturierungen VIII. Der Boom der Dienstwagen IX. Welche Rolle spielen „Managementfehler“? X. Branchenkrise 2007-2009: Exempel für die allgemeine Krise XI. Staat & Steuerzahlende als Retter XII. Autoindustrie orientiert auf alle Nachfragearten XIII. Boom & Krise bei den Nutzfahrzeugen XIV. Massen-Pkw & zurückbleibende Massenkaufkraft XV. Autoindustrie & Kapitalkonzentration XVI. Welche Krise? Produktionsausweitungen und neue Werke in China, Indien und Brasilien XVII. Alternativen zur Autogesellschaft * Opel-Magna: Ein Bündnis wider die Vernunft gegen die Beschäftigten * Elektro-Mobilität: Die Reformlüge der Autoindustrie

Heft 3: Welt & Wirtschaft unterm Hammer

lunapark 21 - heft 3 - Welt & Wirtschaft - unterm Hammerlunaluna Bernd Köhler • Das leben da, im Hamsterrad der subjektive Faktor Monika Lege • Wald statt C02 Schleudern Personen Joachim Römer Lexikon Georg Fülberth • Die Ursachen des Gewinns Kolumne Winfried Wolf • Törichte und Klassenpolitik Welt & Wirtschaft Lars Petersen • Einschläge rücken näher – Weltwirtschaft im Spätsommer 2008 Lucas Zeise • US-Bankenrettung: Gratulation an Fannie und Freddie Sebastian Gerhardt • Turbulente Stabilität: Was die Preisentwicklung auch zeigt Soziales & Gegenwehr Daniel Behruzi • Kranke Krankenhäuser Frank Deppe • Gewerkschaften im globalen Kapitalismus: Anpassung ist tödlich Catharina Schmalstieg • Neue Gewerkschaftliche Strategien: Ausweg Organizing Gisela Notz • Armes Deutschland Feminismus & Ökonomie Gisela Notz • Moderne Sklavenarbeit? Prekarisierung trifft vor allem die Frauen Christa Wichterich • Das globale Huhn Umwelt-Energie-Verkehr Wolfgang Pomrehn • AKW-Baupläne: Strahlende Propaganda Karin Masche • Weißes Gold: Lebensmittelpreise sorgen für Kali-Boom Winfried Wolf • Bahnprivatisierung – Wem nutzt es? Lp21-Spezial >> Ölkapitalismus und Autogesellschaft It’s the oil, stupid! Winfried Wolf • Bahnprivatisierung – Wem nutzt es? Susan Boos • Junges Öl: 60 Millionen Jahre alt Wolfgang Pomrehn • Peak Oil ist jetzt Thomas Fruth • Venezuela: Öl basierter Sozialismus? Gerold Schmidt • Mexiko und Pemex: Kreative Kooperation Mohssen Masserat • Iran: Ölreichtum zwischen Segen und Fluch Ökonomie des Krieges David Gold • Konjunkturen der Rüstung Zentrum & Peripherie Patrizia Heidegger • Frauenarbeit in Bangladesh: Rekha sitzt am Ende der Kette Thomas Fritz • Etikettenschwindel: Lulas “goldene Revolution” des Agrosprits Kultur & Gesellschaft nachgefragt • Ulrich Lautenschläger: “Wir sind Kaufleute für Glücksgefühle” Dr. Seltsam • Der Künstler als Kleinbürger zwischen den Klassen Geschichte & Ökonomie Thomas Kuczynski • Globale Sklavenhalterdemokratie Rummelplatz Thomas Kuczynski • Anmerkungen Seziertisch 142Georg Fülberth: Olympische Ökonomie Impressum Hau den Lukas und Aktuelle Meldungen

Heft 2: Öl als Beute

lunapark 21 - heft 2 - Oel als Beutelunaluna Eckart Spoo • Sommernachtstraum: Die derben Späße des Kapitals der subjektive Faktor Winfried Wolf • Der Alstom-Chor in Mannheim Lexikon Georg Fülberth • Warenfetisch Kolumne Winfried Wolf • Vollbeschäftigung? Soziales & Gegenwehr Daniel Behruzi • Lehren aus der Schließung des Bochumer Nokia-Werks Rainer Balcerowiak • GDL-Streik veränderte Tarifpolitik Gudrun Giese • IM Lidl & Co. Reinhard Bispinck • Interview zu den Tarifabschlüssen Feminismus & Ökonomie Dorothea Härlin • Wasserprivatisierung – Sprudelnde Gewinne Susan Zimmermann • „Perlen“ aus Osteuropa Gisela Notz • Herdprämie Umwelt-Energie-Verkehr Wolfgang Pomrehn • Klimawandel und Bündnispolitik Alexis Passadakis • Interview zur attac-Klimaschutz-Kampagne Eduardo Galeano • Konzernrecht versus Rechte der Natur Globalisierung & Kritik Sara Andersson • Europäisches Sozialforum in Malmö Wolfgang Pomrehn • G-8-Gipfel in Japan Wolfgang Pomrehn • Wahnwitz Agrosprit Michael Schiffmann • Knäste in den USA BRD-Ökonomie Winfried Wolf • Kritik des Frühjahrsgutachtens LP21-Spezial >> Keynesianismus Manfred Szameitat • Vom Nutzen keynesianischer Wirtschaftspolitik Sebastian Gerhardt • Die Sachverwalter des Kapitals haben von Keynes gelernt Zentrum & Peripherie Doug Henwood • Die neue Krise in den USA Lucas Zeise • Privatbanken denunzieren Sparkassen Hannes Hofbauer • Kosovo – welche Wirtschaft? Ökonomie des Krieges Joachim Guilliard • Fünf Jahre Irak-Krieg: Öl als Beute Kultur& Gesellschaft Andrea Marczinski & Michael Tonfeld • Aktualität und Geschichte des Werkkreises Literatur der Arbeitswelt Thomas MokkahoffInterview: Das Kollektiv muss das System ändern Thomas Mokkahoff • Kommen Sie rein, Knapp Esther Schmidt • Enge Redaktion lunapark: Die Ökonomie von Lunapark21 Geschichte & Ökonomie Thomas Kuczynski • Schulden und Unvermögen 1929-32 und heute Winfried Wolf • Nicht alles war 1929 anders Seziertisch Georg Fülberth • Leihbeamte: Firmeneinflußnahme auf Parlamente & Regierung

Lunapark21

lunapark21 - zeitschrift zur kritik der globalen ökonomieDa stellen sich zunächst Assoziationen ein an Vergnügungsparks, die es gab oder noch gibt…
Vor allem wird mit Lunapark21 lesbare und nachprüfbare Kritik einer Welt präsentiert, die zum Lunapark derer geworden ist, die haben. Der globale Lunapark: das große Vergnügen (Auf wessen Kosten?), das Glitzern der Verkaufsmeilen (Wer kann da noch kaufen?), das Feuerwerk über der Alster, über Hongkong und Sydney (Wer bezahlt, was da funkelt?) und die Verteidigung am Hindukusch, Guantánamo und Staatsempfänge (Der Dalai Lama segnet Angela Merkel!).

Rolf Becker in: Lunapark21, Heft 1, Frühjahr 2008