Golf von Mexiko

Daten

Fläche: 1.550.000 Quadratkilometer

Größte Wassertiefe: 4375 Meter

Angrenzende Landmassen: USA, Mexiko, Kuba

Zuflüsse: Mississippi River, Rio Grande, Yucatánstraße

Wassertemperatur Winter: 25 Grad

Wassertemperatur Sommer: 30 Grad

Anzahl Bohrinseln: Hunderte

Große Ölplattform-Havarien: 3. Juni 1979, 16. September 2004, 20. April 2010

Weiteres beachtenswertes Umweltdesaster: Eine 23.000 Quadratkilometer große Todeszone im Wasser.

weiterlesenGolf von Mexiko

Der ehrliche Reisebericht

Niels Kruse [Auslandsredakteur, Crossmedia-Koordinator; Neon/Stern]

Ich habe Urlaub in Weißrussland gemacht – und weiß jetzt, warum ich da nie mehr hin will. […] Besuch in einem Land, das einem fast schon etwas leidtun kann. […] Das Land ist kein Knaller. Es gibt kein Meer, keine Berge und auch sonst keine nennenswerte Landschaft.

weiterlesenDer ehrliche Reisebericht

Gigafactory 1

Ort und Zeit

Ort: Tahoe Reno Industrial Center, Storey County, Nevada, USA

Bebaute Fläche: 1 Quadratkilometer

Eigentümer: Tesla

Baubeginn: 2015

Voraussichtliche Fertigstellung: 2020

Produktionsbeginn: Juli 2016

Hergestelltes Produkt: Lithium-Ionen Batterien

Produzierte Stückzahlen: 2170 Batteriezellen pro Tag, 3000 Batterien pro Woche

Beschäftigte: 10.000, Stand Januar 2019

weiterlesenGigafactory 1

Das Folterzentrum der USA auf Kuba


Von der US-Kolonie Kuba zu Guantanamo als Stachel im Fleisch der kubanischen Revolution

Ort und Zeit:

Ort: US-Marinestützpunkt Guantanamo, Kuba

Größe: 117,6 Quadratkilometer

Charakter: Seit Juni 1898 unterhalten die USA hier einen militärischen Stützpunkt trotz des und gegen den andauernden Protest der kubanischen Regierung. 9000 Soldaten sind in Guantanamo stationiert. Für sie und ihre Familien gibt es allerlei Annehmlichkeiten, darunter ein Kino. In einem Touristenshop sind Souvenirs, unter anderem T-Shirts und Kaffeetassen zu kaufen.

Besonderes: Im Jahr 2002 wurde die Basis um ein Hochsicherheitsgefängnis erweitert, in dem völkerrechtswidrig hunderte Menschen unter Folterbedingungen festgehalten werden. Selbst der Oberste Gerichtshof der USA die Haftbedingungen für illegal. Dennoch ist das Lager bis heute „open for business“.

weiterlesenDas Folterzentrum der USA auf Kuba